Opernmuseum im Redoutenhaus, Bayreuth, 2. Preis

Nach der Eintragung des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth als UNESCO-Weltkulturerbestätte soll im benachbarten „Redoutenhaus“ ein Informationszentrum und ein Opernhausmuseum zur didaktischen Vermittlung der Welterbekriterien eingerichtet werden.
Das Konzept sieht vor, die Erschließung in die Szenographie zu integrieren und als Bühne und Zuschauerraum zu nutzen.
VgV Verfahren, 2. Preis


Dipl. Ing. Johannes Dachsel