Neubau Geowissenschaften, München, 2.Phase

Neubau Geowissenschaften, München, 2.Phase
Neubau Geowissenschaften, München, 2.Phase
Das Planungsareal befindet sich im Klinikviertel und bietet durch die zentrale Lage die Chance die Forschungsinhalte des Departements für Geo- und Umweltwissenschaften der LMU aber auch die wichtigen geowissenschaftlichen Forschungssammlungen der SNSB einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der Platz an der Schillerstraße bildet zusammen mit dem Haupteingang und dem Forum der Wissenschaften den Auftakt zu einem Kontinuum von Platzräumen, das sich aus der Staffelung der Baukörper ergibt. Durch das Ergänzen und Weiterstricken der vorgefundenen Stadtstruktur werden im Dialog mit den denkmalgeschützen Bestandsgebäuden interessante öffentliche und interne Hof- und Platzräume entwickelt und die campusinterne Durchwegung von der Schillerstraße zur Goethestraße ermöglicht. Die neue Bebauung führt die quartierstypische städtebauliche Struktur einer Blockrandbebauung mit Vorderhaus und Hinterhäusern fort und schafft eine selbstverständliche Vermittlung zwischen den typologisch extrem unterschiedlichen Bestandsgebäuden.
< P u >
offener, zweiphasiger Realisierungswettbewerb

M.A. Daniel Kronmüller
Dipl.-Ing. Raluca Neagu-Aldan
B.Sc. Theresa Müller