Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis

Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Olympisches Dorf 2018, München, 3.Preis
Dem Olympischen Dorf kommt eine ganz besondere Bedeutung zu, denn es wird auch nach der Olympischen Nutzung als Siedlung mit Beispielcharakter eine repräsentative Funktion übernehmen. Der Nachhaltigkeitsanspruch bestimmt den Entwurf der weiter nutzbaren Wohngebäude ebenso wie den Umgang mit den temporären Bauten an der „Village Plaza“.
Assoziationen an winterliche Formen und Landschaften sollen geweckt werden, ohne platt und plakativ zu wirken. Formen von „Eisblumen“ und „Eisschollen“ lassen sich erahnen und stellen auf einer assoziativen Metaebene einen zusätzlichen Bezug zu den Winterspielen her.
< P u >
Realisierungswettbewerb
3.Preis

Mitarbeiter:
Dipl.-Ing. Alexander Rudolph